Bruno Söhnle

Alles begann mit dem Quarz. Im sächsischen Glashütte setzt Bruno Söhnle von Anfang an auf den Bau klassischer Armbanduhren mit besonderen Quarzwerken, bevor er 2008 erste Schritte in Richtung Mechanischer Werke ging. Das breit aufgestellte Angebot der Marke deckt viele Wünsche ab.

Stuttgart Chronograph Big
17-13177-841     825,00 €
Quarzwerk in BS-Ausführung (Basiswerk Ronda 5040.B), Gehäuse aus Edelstahl mit Ø 42 mm, Höhe 11,8 mm, wasserdicht bis 10 bar, Saphirglas ist innen entspiegelt, Kalbslederband
cool grey mit Dornschließe

La Spezia I
17-13209-921     550,00 €
Quarzwerk in BS-Ausführung (Basiswerk Ronda 6003.B), Gehäuse aus Edelstahl mit Ø 44 mm, Höhe 11,0 mm, wasserdicht bis 5 bar, Saphirglas innen entspiegelt, Kalbslederband.

Hamburg I Small
17-13202-221     475,00 €
Quarzwerk in BS-Ausführung (Basiswerk Ronda 6003.D), Gehäuse aus Edelstahl mit Ø 36 mm, Höhe 9,0 mm, wasserdicht bis 10 bar, Saphirglas innen entspiegelt, Kalbslederband.

La Traviata
17-33195-972     545,00 €
Quarzwerk in BS-Ausführung (Basiswerk Ronda 1062), Gehäuse aus Edelstahl mit IP Gold, Maße 30 x 20 mm, Höhe 6,0 mm, wasserdicht bis 3 bar, Saphirglas innen entspiegelt, Metallband aus Edelstahl mit IP Gold und einer Doppelfaltschließe.