TEMPUS VISIBILIS II

Die Uhr mit Einblick für Uhrenfreunde mit Durchblick – die Uhr, durch die geblickt werden kann, jedenfalls teilweise, so die Anforderung von Uhrmachermeister Antonio Müller an sein Modell TEMPUS VISIBILIS II, welches er, wie seine anderen Kreationen, in der Uhrmacher - Meisterwerkstatt von Juwelier Meister Müller gefertigt hat. Die skelettierte Bauweise ermöglicht den Einblick auf die Funktionsweise einer mechanischen Handaufzugsuhr, denn hier bleibt fast nichts verborgen. Alle Teile sind in Bewegung, ganz schnell, ganz langsam, entsprechend der Aufgabe, die sie zur exakten Messung der Zeit in einem Uhrwerk zu erfüllen haben.

Beschreibung:

Herrenarmbanduhr mit Handaufzug  auf Basis Unitas 6498
Skelettierte Werkplatine und –brücken, hochfein geschliffen und schwarz rhodiniert
Sperrrad und Kronrad haben doppelten Sonnenschliff
Unruhschlagzahl: 18000
17 Lagersteine
Gehäuse: Edelstahl mit verschraubter Lünette und verschraubtem Boden (Vollgewinde) Ø41mm H12mm
Saphirglas gewölbt
Glasboden
Louisiana-Lederband mit Dornschließe JMS Gravur